Mike Bender – trainieren mit dem Besten

Endlich selbst trainieren! Auch ein Masterprofessional muss am Schwung arbeiten. Einmal im Jahr leiste ich mir den Luxus, vom besten Trainer der Welt, Mike Bender, unterrichtet zu werden. In mehreren Unterrichtsstunden wird meine Impactposition verbessert.
Das garantiert konstantere, längere Schläge und in meinem Fall Verletzungsfreiheit der Halswirbelsäule. Ein netter Nebeneffekt des Unterrichtetwerdens ist, dass ich mindestens einmal im Jahr in die Rolle des Golfschülers eintauche und Unterrichtssituationen besser nachvollziehen kann.
Selbst Mike nimmt eine Golfstunde bei dem neuen Shortgameguru James Sieckmann. Never stop learning from the best!

Mit Matt habe ich später noch die Deutsche Flagge gehisst. Mehr geht nicht!